UNIC startet Joint-Research-Programm: “UNIC 4 Engaged Research” (UNIC4ER)

UNIC unternimmt den nächsten Schritt, um in einer greifbaren europäischen Zusammenarbeit Forschung, Inklusion und Mobilität zu stärken. Am 1. September hat UNIC ein Joint-Research-Programm zum Thema Engaged Research begonnen, um Bürger:innen, die Gesellschaft und Fachleute aus dem öffentlichen sowie privaten Sektor an Forschung und Innovation zu beteiligen.

Mit dem von Horizon2020 geförderten Programm UNIC4ER, UNIC 4 Engaged Research, wird die Universitätsallianz eine gemeinsame Strategie, Struktur und Plattform entwickeln und Expertise dazu aufbauen, wie Engaged Research die Inklusion, Forschung und Mobilität innerhalb der acht UNIC-Partneruniversitäten verbessern kann. So soll die bestehende Kooperation weiter ausgebaut werden und um eine weitere wichtige Forschungsdimension erweitert werden, die den Verbund stärken wird.

In UNIC4ER arbeitet die Universitätsallianz gemeinsam an der Entwicklung und Verbreitung verschiedener interdisziplinärer Ansätze und Methoden im Rahmen von Engaged Research. Es geht dabei vor allem um die systematische Wissensproduktion nicht nur für die Gesellschaft, sondern auch mit und inmitten der Gesellschaft. Das umfasst Ansätze aus dem Bereich Community-based Research, der partizipatorischen Forschung, der Bürgerwissenschaft und ein breites Spektrum von Methoden des Co-Designs und der Co-Kreation, die über die Grenzen verschiedener Fachdisziplinen hinweg angewandt werden. Der Verbund wird bei der Entwicklung von Engaged-Research-Konzepten Rigor und Relevanz kombinieren. Im Kontext der Ansprüche von UNIC bietet Engaged Research ein Instrument für die Demokratisierung der Forschung und Wissenserzeugung. Die Gesellschaft an der Forschung zu beteiligen und dafür zu begeistern, erhöht die Inklusion. Außerdem ist Engaged Research eine bewährte Strategie, um die Relevanz von Forschung aufzuzeigen.

Die Partneruniversitäten werden nicht nur zusammen eine Strategie entwickeln und eine gemeinsame Erklärung zum Thema Engaged Research verabschieden, sondern sie werden zusätzlich auch eine neue UNIC Academy ins Leben rufen, die nicht nur die Zusammenarbeit zwischen den Universitäten und ihren Städten verstärken soll, sondern auch zwischen allen acht post-industriellen Städten und Regionen. Diese Akademie wird eine europäische Infrastruktur bereitstellen, um Engaged Research zu verschiedenen Aspekten des post-industriellen Wandels zu fördern, wie etwa Gesundheit, Governance, Ungleichheit, Technologien, Umwelt und vieles mehr. Des Weiteren wird der UNIC Open Science Campus als Plattform entwickelt, um Forschungsvorhaben zugänglich zu präsentieren und den Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Durch diese Aktivitäten möchte UNIC innerhalb der Universitätsallianz und darüber hinaus eine Community of Excellence ausbilden, die durch Trainings und Workshops geschult wird, wie Engaged Research und Lehre in Einklang gebracht werden kann.

Das Programm UNIC4ER wird dazu beitragen, die ambitionierte Zusammenarbeit der Partneruniversitäten im Kontext der europäischen Hochschulbildung weiter auszubauen. Mit der Gründung von UNIC im Jahre 2020 wurde eine große Bandbreite an Aktivitäten zu den Themen Mobilität in der Bildung, Innovation, Inklusion und Forschungsrelevanz initiiert. UNIC4ER wird eine weitere Forschungsdimension zum UNIC Virtual Campus, den UNIC CityLabs und der UNIC Superdiversity Academy hinzufügen.

Mit UNIC4ER soll nicht nur die Zusammenarbeit zwischen den Partneruniversitäten, zwischen den Universitäten und den Städten und zwischen allen acht Städten und Regionen gestärktt werden. UNIC4ER möchte auch andere europäische Universitäten für Kooperationen erreichen. UNIC wird eine Arbeitsgruppe zur Einbeziehung von Bürger:innen leiten, damit die europäischen Universitäten davon profitieren können, ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen. So sollen alle Beteiligten gemeinsam dazu beitragen, die Zukunft der europäischen Universitäten mit einem Fokus auf Inklusion und Forschungsrelevanz mitzugestalten.

UNIC4ER ist am 1. September 2021 offiziell gestartet und wird über einen Zeitraum von drei Jahren als festes Strukturmerkmal der UNIC-Allianz aufgebaut. Weitere Informationen über UNIC4ER werden auf der UNIC-Webseite angekündigt: www.unic.eu

Vacancy: UNIC Student Board

The UNIC team at EUR is searching for a student assistant (0,1 fte, 4 hours per week).

08 Sep 2021

Read more »

Only “One click away” – Winner Junko Tanaka reflects on the UNIC Creat...

“When you speak of diversity, you ‘know’ about diversity, of course”, smiles Junko Tanaka, a M...

28 Jul 2021

Read more »

UNIC lanciert erfolgreich die ersten UNIC CityLabs des Jahres 2021

UNIC enhances societal impact through Pop-up CityLabs

28 Jul 2021

Read more »